Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

mit Blaulicht unterwegs

GOM ATOS Triple Scan

Um unserer Unternehmensphilosophie gerecht zu werden und unseren Kunden die geforderte Qualität gewährleisten zu können, setzen wir auf ein leistungsfähiges Team und Equipment. Im Zuge dessen ist trimetric ab sofort mit "Blaulicht" unterwegs.

Wir sind einer der ersten Messdienstleister in Deutschland, der den modernen GOM ATOS Triple Scan einsetzt. Der 3D Scanner arbeitet mit blauem LED-Licht und besitzt hochauflösende Kameras. So sind wir nun noch effizienter im Bereich 3D-Digitalisierung und Inspektion.

Der GOM ATOS Triple Scan wird in der optischen Messtechnik zur Digitalisierung von Objekten verschiedenster Größe und Form verwendet. Die optische Vermessung bietet dabei zum einen den Vorteil, dass berührungsfrei gescannt werden kann. Zum anderen liefern die GOM ATOS Scannersysteme Millionen von Punkte innerhalb einer Aufnahme, welches eine schnelle und hochaufgelöste Wiedergabe der Objektoberfläche (triangulierte Netze) ermöglicht. Da die Sensoren außerdem mobil einsetzbar sind, sind wir sehr flexibel und können auch bei schwierigen Bedingungen beim Kunden vor Ort messen.

Zu unsern Dienstleistungen gehören dazu die Nachbearbeitung und Bereitstellung der digitalisierten Objektmodelle in verschiedene Formaten (.stl, .pol, .ply, uvw.), die Prüfung des Ist-Zustandes gegenüber vorgegebenen CAD-Daten (Soll-Ist-Vergleich) und die Inspektion auf Form/Lage-Abweichungen.

Des Weiteren ist unsere Abteilung für Reverse Engineering darauf spezialisiert, anhand der Netzdaten Freiformflächen zurückzuführen und parametrische Modelle zu rekonstruieren.

Probieren Sie es doch einfach mal aus und testen Sie unser neues System. Sie werden begeistert sein. Kontakt

ATOS Triple Scan